Die Wurzeln des Architekturbüros Wilk Architekten AG gehen bis auf das Jahr 1932 zurück.

Damals wagte Friedrich Siegenthaler, der Grosvater des heutigen Inhabers, den Schritt in die Selbständigkeit und führte bis 1963 erfolgreich den Betrieb.

Sein Nachfolger wurde Max Wilk- Siegenthaler der bis 1994 das Büro führte und als ausgewiesenen Fachbetrieb weit über die Gemeindegrenze hinaus bekannt machte.

Seit dem 1.1.1994 steht der heutige Inhaber, Urs Wilk, dem Betrieb in der dritten Generation vor.

Ausgerüstet mit modernen Hilfsmitteln bearbeitet die Wilk AG Projekte vom kleinen Wohnungsumbau bis zum grossen Produktionsbetrieb.

  • Unsere Stärke ist unsere Vielseitigkeit.
  • Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden sind unsere grösste Motivation.
  • Jedes Projekt wird entsprechend den Bestellerbedürfnissen entwickelt, Schemalösungen sind uns fremd.